Premium - Partner








Medien - Partner


Partner

2 deutliche Siege für die Reserve der Emsland Rolli Baskets

28.02.2017 - von Günter Hömmeke
Emsland Rolli Baskets 2 in Bucholz

Am Samstag, den 25.02.2017 hat die 2. Mannschaft  der Emsland Rollis ihren 3. Spieltag der Landesliga Nord in Buchholz in der Nordheide bestritten.
Im 1. Spiel ging es gegen die 2. Mannschaft von Blau Weiss Buchholz. Hatten die Buchholzer im Hinspiel noch bis zur Halbzeit das Spiel ausgeglichen gestalten können, hatten  sie jetzt von Anfang an keine Chance. Aus einer sicheren Deckung heraus, die Buchholzer konnten zwischen der 7.  Und  27. Spielminute keinen Korb erzielen, agierten die Emsländer sehr erfolgreich unter den gegnerischen Körben und zogen so Punkt um Punkt davon. Die Buchholzer versuchten am Anfang des 4. Viertels noch mit einer Ganzfeldpresse das Ergebnis freundlicher zu gestalten. Nach einer Auszeit von unserem neuen ausgezeichneten Trainer Patrick van Geldere , der die Mannschaft neu darauf einstellte , konnten sich die Emsland Rollis ein ums andere Mal mit klugen und sicheren Pässen aus der Presse befreien und die eigenen Angriffe mit einfachen Korblegern abschließen und somit einen hohen 57:10 Sieg einfahren.

Im 2. Spiel des Tages ging es gegen die Mannschaft von ASC 1846 Göttingen. Mit einem etwas mulmigen Gefühl ging  man in das Spiel, hatte man gegen diese Mannschaft doch  noch nicht gespielt. Doch diese Bedenken hatten sich schnell zerstreut, konnte man nach dem 1. Viertel 18:6, 2. Viertel 31:10, 3. Viertel 45:14 das Spiel mit 65:18 gewinnen. Der Trainer konnte frühzeitig alle Spieler einsetzen, die sich dann auch alle in die Korbschützenliste eintragen konnten.

Für die Emsland Rollis spielten:
Lukas Ufers (43 Punkte), Tom Hilmes (26), Andreas Jansen (25), Bernd Lüken (10), Anna Jansen (6), Thomas Rolfers (6), Luis Schaale (4) und Kevin Michalowski (2)

(Text: Bernd Lüken; Bild: Andrea Hoppe)
 

Zurück zur Übersicht