Premium - Partner








Medien - Partner


Partner

Game- Time in Meppen

03.02.2016 - von Andrea Hoppe

Am kommenden Samstag, den 6.02.2016 dürfen die Emsland Rolli Baskets endlich wieder das eigene Revier verteidigen. Erwartet werden gleich zwei Kracher. Im ersten Spiel um 11.00 Uhr reist der Hamburger SV 2 an, der zur Zeit die Tabelle der Regionalliga Nord anführt und im 2. Spiel um 15.00 Uhr trifft der Emslandexpress auf Hannover United 2, die mit dem zweiten Tabellenplatz unmittelbarer Vorreiter der Gastgeber sind.

Gegen beide Teams konnten im Hinspiel zwar keine Punkte für das eigene Konto erzielt werden, trotzdem wollen die Rolli Baskets ihren Heimvorteil nutzen und sich möglichst zwei Siege erkämpfen. Auch Spielertrainer Schürmann glaubt fest an das Potenzial seiner Truppe: „Mit dem, was wir in den letzten Spielen abrufen konnten, ist ein Sieg in jedem Fall drin! Auch, wenn wir krankheitsbedingt wieder auf einige Spieler verzichten müssen.“

Wichtig für einen solchen Sieg ist es vor allem, die Topscorer Dirk Thalheim (Hamburger SV 2) und Heiko Müllers (Hannover United 2) im Zaum zu halten und im Gegenzug an die eigenen Leistungen der bisherigen Saison in der Offensive anzuknüpfen.

Ob das Ziel „4 Punkte für das eigene Konto“ gelingt, wird sich am Samstag in der Halle des Ludwig- Windhorst- Gymnasiums in Meppen zeigen. Eines steht in jedem Fall fest: Die Fans können zwei äußerst spannende Spiele erwarten! Und eine lautstarke Unterstützung bei Kaffee, Kuchen und freiem Eintritt wird den Rolli Baskets garantiert bei der Zielerreichung helfen.

 

Zurück zur Übersicht