Premium - Partner








Medien - Partner


Partner

Die Reserve mit Sieg und Niederlage weiterhin 3. der Landesliga Nord

06.02.2017 - von Günter Hömmeke
Lukas Ulfers in der Wurfaktion

Am Sonntag, den 05.02, stand dann der 2. Spieltag der Emsland Rolli Baskets 2 auf dem Programm. Im ersten Spiel gegen die Reserve der Rolling Chairs Isernhagen nutzte der Nachwuchs er Emsländer immer wieder schnelle Fastbreaks, und dadurch einfach erzielte Körbe, um sich schnell abzusetzen. Lukas Ulfers erzielte im ersten Viertel alle Punkte zur 15:5 Führung. Auch die Defence stand gut, Isernhagen wurde immer wieder zu Notwürfen gezwungen, die ihr Ziel nicht fanden. Mit einer sicheren Führung von 25:11 ging es in die Halbzeitpause. Auch im dritten und vierten Viertel hatten die Meppener wenig Mühe und bauten den Vorsprung kontinuierlich weiter aus. Am Ende sprang ein sicher 51:15 Sieg auf der Habenseite der Emsländer.
Im zweiten Spiel des Tages gegen den Tabellenführer der Landesliga Nord, Hannover United 3, kam es dann zum echten Härtetest gegen eine ebenfalls junge und schnelle Truppe. Nach verschlafenen ersten 5 Minuten (2:8) verkürzten die Emsländer den Rückstand bis zur Viertelpause auf 6:10. Das zweiten Viertel verschliefen die Landeshauptstädter komplett. Mit 12:0 ging dieses Viertel an die Reserve der Emsland Rolli Baskets. Zu sicher glaubten sich wohl der Emsländer nach der 18:10 Halbzeitführung. Plötzlich lief nichts mehr. Gegen die Aggressive Verteidigung der Gäste fanden die Rolli keine Lösung. Deutlich ging dieses Viertel mit 18:2 an Hannover. Die Emsländer versuchten im letzten Viertel noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren. Aber es gelang nicht mehr den Rückstand zu verringern. Verdient gewann der Tabellenführer, die Hannover United 3, dieses Spiel mit 36:27.

Für die Emsland Rolli Baskets 2 spielten: Lukas Ulfers (38 Punkte); Tom Hilmes (22); Luis Schaale (6); Andreas Jansen (4); Kevin Michalowski (4); Thomas Rolfers (4); Bernd Lüken; Anna Jansen; Heiner Kremer; Cedric Schaale;

(Text: Günter Hömmeke; Bild: Andrea Hoppe)
 

Zurück zur Übersicht