Premium - Partner








Medien - Partner


Partner

Emsland Rolli Baskets laden zum Derby

30.01.2017 - von Andrea Hoppe

Am kommenden Samstag steht das letzte Heimspiel der Emsland Rolli Baskets 1 für die laufende Saison in der Regionalliga Nord an. Nachdem am vorangegangenen Spieltag die ersten vier Punkte von den krankheitsbedingt stark minimierten Rolli Baskets abgedankt werden mussten, hofft das Team nun auf zwei Siege vor dem heimischen Publikum.

Im Derby trifft das Team um Kapitän Karsten Borchert zunächst um 11.00 Uhr auf den derzeitigen Spitzenreiter, die SG Oldenburg/Achim 1.

In der zweiten Partie des Tages mit Tipp-Off um 15.00 Uhr wartet dann der wohl ärgste Konkurrent Hannover United 2, die im Hinspiel nur knapp nach zwei nervenaufreibenden Verlängerungen besiegt werden konnten. Ob es dem Emsland Express gelingt, die vier Punkte zu Hause zu behalten und damit vielleicht sogar wieder die Spitze der Liga zu erklimmen, zeigt sich am Samstag in der Halle des Windthorst Gymnasiums in Meppen.

Am Sonntag zeigen dann die Youngsters der Emsland Rolli Baskets 2 zum ersten Mal ihr Können auf dem heimischen Parkett. Zunächst treffen sie um 11.00 Uhr auf die Rolling Chairs Isernhagen 2 und um 15.00 Uhr erwarten die Hausherren den ungeschlagenen Spitzenreiter der Landesliga Nord Hannover United 3. Trainer Jens Schürmann glaubt fest an das neu formierte Team: „Obwohl unsere jungen Wilden erst seit kurzer Zeit zusammen spielen lassen sich schon viele Fortschritte und gute Ansätze erkennen.“

Enorm stolz ist er darauf, dass bereits einige der Neulinge „Landeskader-Luft“ schnuppern durften. Besonders zu erwähnen ist hier Anna Jansen, die sogar zur U25 Sichtung der deutschen Damen eingeladen wurde.

Für die kommenden Heimspiele zeigt sich das junge Team äußerst motiviert und freut sich, genau wie die 1. Mannschaft auf eine lautstarke Unterstützung durch zahlreiche Fans.

Zurück zur Übersicht