Premium - Partner








Medien - Partner


Partner

Neuer Trainer für die Emsland Rolli Baskets

25.08.2013 - von Günter Hömmeke
Jens Schürmann, Wilhelm Möllerhaus und Günter Hömmeke
(Foto: G.Hömmeke)

 

Neuer Trainer für die Emsland Rolli Baskets I
 
Nach langer Sommerpause begann für die Emsland Rolli Baskets I das Training für die neue Regionalliga -Nord-Saison mit einer Neuerung an der Seitenlinie. Wilhelm Möllerhaus, der die Rollstuhlbasketballer der BSG bereits von 1998-2001 coachte, übernimmt ab sofort die Position des Trainers und löst damit den bisherigen Spielertrainer Jens Schürmann ab, der sich von nun an ganz auf seine Aufgabe auf dem Spielfeld konzentrieren kann. Klar gesetztes Ziel der Bundesligaabsteiger bleibt der Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga. Spielertrainer der Emsland Rolli Baskets II, die wiederum in der Oberliga West starten, bleibt Günter Hömmeke.
Zusätzlich zum wöchentlichen Training nahmen die Rolli Baskets bereits mit einem Mix aus erster und zweiter Mannschaft an einem Jubiläumsturnier in Ibbenbüren teil, wobei sie den ersten Platz belegen konnten. Am alljährlichen internationalen Freundschaftsturnier in Wilhelmshaven diese Woche (31.08.) werden die Rollis wieder mit zwei gemischten Mannschaften starten und auf ein buntes Gegnerfeld treffen: ISV Hengelo NL, Achim Lions (2.BL) und RSC Oldenburg (RL Nord).
Weitere eigens organisierte Trainingsspiele der Emsland Rolli Baskets I finden am 02.09. gegen Baskets 96 Rahden (2. BL Nord) um 20:00 in der Sporthalle des Windthorst-Gymnasiums Meppen und am 17.09. gegen RISO Leer (RL West) in Hesel statt.
Nach einem gemeinsamen Trainingslager beider Mannschaften Ende September startet dann die Saison für die Rolli Baskets II am 05.10. in Melle und ebenfalls mit einem Auswärtsspieltag für die Rolli Baskets I am 27.10. in Hamburg.

Text: Nadine Schwanewilms
 
Zurück zur Übersicht