Premium - Partner








Medien - Partner


Partner

Lokalderby gegen RSC Osnabrück

06.12.2012 - von Günter Hömmeke

Samstag treffen die Emsland Rolli Baskets auf das punktgleiche Team des RSC Osnabrück. Der vom ehemaligen Bundestrainer Frits Wiegmann gecoachte Tabellenfünfte sorgte in dieser Saison bereits für einige Überraschungen: Am ersten Spieltag unterlag man dem Aufsteiger Köln 99ers klar mit 58:36, aber bereits eine Woche später wurde der letztjährige Meister aus Paderborn souverän mit 64:54 besiegt. Topscorer im routinierten Team der Osnabrücker sind Dennis Nohl und Rudi Springmeier, aber auch die Neuzugänge Andreas Wietel und Kostantinos Tsatsoulis habe jede Menge Bundesligaerfahrung. Für die Emsland Rolli Baskets steht also erneut ein schweres Spiel an, Spielertrainer Jens Schürmann sieht seine Mannschaft dennoch nicht chancenlos: „Wir sind zwar auch in diesem Spiel klarer Außenseiter, aber wenn wir wieder eine solch geschlossene Mannschaftsleistung wie in Berlin aufs Parkett bringen, ist ein Sieg gegen das defensiv sehr starke Team aus Osnabrück ebenfalls möglich.“

Zurück zur Übersicht