Premium - Partner








Medien - Partner


Partner

Essen wieder kein gutes Pflaster!

18.11.2012 - von Günter Hömmeke
Jens Schürmann beim Aufbau (Foto: Günter Hömmeke)

Die Emsland Rolli Baskets traten heute bei den Hot Rolling Bears Essen an. Dabei verschliefen die Baskets den Start wieder völlig und gerieten schnell mit 16 Punkten in Rückstand, so dass Co -Trainer Hömmeke in der dringend benötigten Auszeit die Aufstellung umstellte und Karsten Borchert und Christian Tasche brachte, womit der Abstand zum Ende des ersten Viertels auf 22:10 verkürzt werden konnte. Bis zur Halbzeit konnte man sich sogar auf 34:28 herankämpfen.

In der zweiten Halbzeit lief dann allerdings nicht mehr viel zusammen: Während die Essener einen Korb nach dem anderen machten, schien der Korb für die Meppener Rollis wie vernagelt. Man geriet dabei bis zum Ende des dritten Viertels mit 15 Punkten ins Hintertreffen. Mit gutem Einsatz und Kampf bis zum Ende konnte man den Rückstand dennoch in grenzen halten und verlor am Ende mit 62:45.

Emsland Rolli Baskets: Tobias Hermes 15, Karsten Borchert 14, Marco Schürmann 10, Jens Schürmann 2, Christian Tasche 2, Patrick van Geldere 2, Levent Acikportali 0, Marco Kötter 0.

 

Zurück zur Übersicht